Dem Alltag positiv begegnen

Alpha-1 ist eine chronische und fortschreitend verlaufende Erkrankung, die Patienten täglich begleitet. Für den Erfolg der Therapie ist es wichtig, Alpha-1 als Teil des Lebens anzunehmen. Eine positive Grundeinstellung hilft dabei, das Leben dennoch nicht von der Erkrankung bestimmen zu lassen. Je besser man sich mit der Erkrankung auseinandersetzt, umso leichter fällt es, weiterhin ein aktives Leben zu führen. Einige „Alphas“ verraten hier aus „erster Hand“, was sie für ihr eigenes Wohlbefinden tun.



Von Patient zu Patient

„Positives Denken ist die beste Medizin, das kann man immer wieder spüren und wenn es mit dem positive Denken mal nicht so klappt, helfen Gleichgesinnte einen wieder aufzubauen und den Kopf wieder oben zu tragen.“
(Marion Wilkens)





A A A